Bevorstehende Termine auf der Marksburg

Die Weihnachtsgeschichte auf der Marksburg


Auf der Marksburg, der einzigen nie zerstörten mittelalterlichen Höhenburg am Mittelrhein, wird an den Adventssonntagen für unsere großen und kleinen Besucher die Weihnachtsgeschichte szenisch nachgespielt. Eingebettet in das unvergleichliche Ambiente einer mittelalterlichen Burg wird die Geschichte von Maria und Joseph, beginnend mit ihrer Reise nach Betlehem bis zur Geburt von Jesus durch erfahrene Schauspieler zum Leben erweckt. Begleitet wird das Spiel durch musikalische Einlagen.

Die Krippenspiele finden auf unserer Picknickterrasse am Fuße der Burg an den Adventssonntagen statt und dauern ca. 20 Minuten. Zum Aufwärmen gibt es in unserer Burgschänke warme Getränke und Speisen.
28.11.2021 – 12.00 – 14.00 – 16.00
05.12.2021 – 12.00 – 14.00 – 16.00
12.12.2021 – 12.00 – 14.00 – 16.00
19.12.2021 – 12.00 – 14.00 – 16.00



Exklusive Lichterführung auf der Marksburg außerhalb der Öffnungszeiten


Etwas Besonderes ist es eine mittelalterliche Burg zu besuchen, aber etwas ganz besonderes ist es, die Burg in Dunkelheit, nur ausgestattet mit einer kleinen Lampe, zu erkunden.
26.12.2021 – 17.30
27.12.2021– 17.30
28.12.2021– 17.30
29.12.2021– 17.30
30.12.2021– 17.30
31.12.2021– 17.30

Verbindliche Voranmeldungen bitte telefonisch unter (02627) 206 während unserer Öffnungszeiten von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Preis: 15,- Euro


Kinderführung auf der Marksburg - Hannes auf der Suche nach dem verlorenem Amulett

Hannes, der lustige und findige Hofnarr der Marksburg in Braubach, hat ein Problem: er muss ein verstecktes Amulett auf der Marksburg finden. Da er alleine die Aufgabe nicht lösen kann, braucht er viel Hilfe und
Beistand. Und die soll er bekommen.
Deshalb bietet die Marksburg an folgenden Terminen spezielle Führungen für Kinder zwischen sechs und elf Jahren an, um Hannes zu helfen.
Thema der Führung ist das Erkunden der Burg, eingebettet in die Geschichte des Hofnarren Hannes auf der Suche nach dem verlorenen Amulett. Am Ende der Führung überreicht der Hannes den Kindern ein kleines Geschenk als Dank für die Hilfe bei der doch anstrengenden Suche.
Da die Burg ungeheizt ist, sollten die Helfer von Hannes an warme Kleidung denken!

Verbindliche Voranmeldungen bitte telefonisch unter (02627) 206 während unserer Öffnungszeiten von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
26.12.2021– 15.00
27.12.2021– 15.00
28.12.2021– 15.00
29.12.2021– 15.00
30.12.2021– 15.00


Preis: 20,- Euro

UPDATE - NEUE TERMINE

Kinderführung auf der Marksburg - Hannes auf der Suche nach dem verlorenem Amulett

Hannes, der lustige und findige Hofnarr der Marksburg in Braubach, hat ein Problem: er muss ein verstecktes Amulett auf der Marksburg finden. Da er alleine die Aufgabe nicht lösen kann, braucht er viel Hilfe und Beistand. Und die soll er bekommen.
Deshalb bietet die Marksburg an folgenden Terminen spezielle Führungen für Kinder zwischen sechs und elf Jahren an, um Hannes zu helfen. Thema der Führung ist das Erkunden der Burg, eingebettet in die Geschichte des Hofnarren Hannes auf der Suche nach dem verlorenen Amulett. Am Ende der Führung überreicht der Hannes den Kindern ein kleines Geschenk als Dank für die Hilfe bei der doch anstrengenden Suche.

Da die Burg ungeheizt ist, sollten die Helfer von Hannes an warme Kleidung denken!

Termine:
14. November 2021 – 15.00 Uhr
21. November 2021 – 15.00 Uhr
28. November 2021 – 15.00 Uhr


Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden

Die Führungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 6 statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Kinder. Voranmeldungen sind verbindlich.

Voranmeldungen bitte unter marksburg@deutsche-burgen.org oder während unserer Öffnungszeiten telefonisch unter (0 26 27) 206. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Kontaktdaten an.

Preis: 20,- Euro



Lichterführung auf der Marksburg

Etwas Besonderes ist es eine mittelalterliche Burg zu besuchen, aber etwas ganz besonderes ist es, die Burg in Dunkelheit, nur ausgestattet mit einer kleinen Lampe zu erkunden.
Abseits vom täglichen Betrieb bietet die Marksburg für die Monate Oktober bis Dezember alle zwei Wochen mittwochs eine Lichterführung auf der Marksburg an.

Termine:
13. Oktober 2021 – 19.00 Uhr
27. Oktober 2021 – 19.00 Uhr
10. November 2021 – 19.00 Uhr
24. November 2021 – 19.00 Uhr
08. Dezember 2021 – 19.00 Uhr
22. Dezember 2021 – 19.00 Uhr


Dauer der Führung ca. 1 Stunden

Die Führungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 6 statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20. Voranmeldungen sind verbindlich.
Voranmeldungen bitte unter marksburg@deutsche-burgen.org oder während unserer Öffnungszeiten telefonisch unter (0 26 27) 206. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Kontaktdaten an.

Preis: 15,- Euro

Kultureller und kulinarischer Genuss vereint - Burgführung mit Weinverkostung


Die Marksburg bietet an jeweils einem Termin im Oktober und
November eine abendliche Sonderführung mit Weinverkostung an. Genießen Sie die
abendliche Stille der mittelalterlichen Burg und entdecken Sie dabei Weine aus
der Region.
Die Burgführungen beginnen um 18.00 Uhr und dauern mit der
Weinverkostung ca. 2 Stunden. Enddecken Sie dabei den mittelalterlichen Charme
der Burg, ihre Geschichte und einzigartige, weil nie zerstörte Architektur.


Termine:
22. Oktober 2021 – 18.00 Uhr
19. November 2021 – 18.00 Uhr


Die Führungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 7 statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15. Voranmeldungen sind verbindlich. Sie
können aber auch die Tickets vorab an der Kasse erwerben.
Voranmeldungen bitte unter marksburg@deutsche-burgen.org oder während unserer Öffnungszeiten telefonisch unter (0 26 27) 206. Bitte
geben Sie bei der Anmeldung Ihre Kontaktdaten an.


Preis: 40,- Euro