Die Deutsche Burgenvereinigung

Die Deutsche Burgenvereinigung e.V. ist die älteste private überregional tätige Denkmalschutzinitiative in Deutschland.

Logo Deutsche Burgenvereinigung e.V.Sie versteht sich heute als eine Vereinigung von Denkmalschützern und Denkmalliebhabern aus allen Schichten und Berufsgruppen der Bevölkerung. Dieser Kreis umfasst Kunsthistoriker, Architekten, Restauratoren und Museumsleute ebenso wie Eigentümer profaner Baudenkmale, vor allem aber Menschen, die einfach Spaß am Besuch einer Burg oder eines Schlosses haben.

Ziele und Aufgaben der Deutschen Burgenvereinigung

  • Erhaltung der historischen Wehr- und Wohnbauten.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Engagement vor Ort zur Rettung von bedrohten Baudenkmalen.
  • Burgen- und Bauforschung; Publikation in der wissenschaftlichen Zeitschrift "Burgen und Schlösser" und in diversen Buchreihen.
  • Vorträge, Seminare, wissenschaftliche Kolloquien, Studienfahrten.
  • Trägerschaft des Europäischen Burgeninstituts (umfangreiche Fachbibliothek mit 35.000 Bänden zum Thema, Planarchiv, Dokumentation).
  • Mitwirkung bei Denkmalschutz, Denkmalpflege und Landschaftsschutz auf Landes- und Bundesebene sowie in Europa (über Europa Nostra /IBI).
  • Beratung und Interessenvertretung der Besitzer von Baudenkmalen.
  • Erhaltung und Präsentation der Marksburg über Braubach, die seit 1900 im Besitz der Vereinigung ist. Die Burg und ihre Dokumentation des mittelalterlichen Lebens werden der Öffentlichkeit ganzjährig gezeigt.
  • Preisverleihungen durch die Stiftung der Deutschen Burgenvereinigung.

Werden Sie Mitglied!
Helfen Sie mit, die Notwendigkeit der Erhaltung unserer Baudenkmale im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verstärken!
Für Ihren Jahresbeitrag von € 52,- erhalten Sie kostenlos viermal jährlich die in Fachkreisen anerkannte burgenkundliche Zeitschrift "Burgen und Schlösser", das Mitgliedermagazin "Mitteilungen" und andere Informationsschriften wie "Praxisratgeber" u.ä. zugesandt.
Die DBV ist in Landesgruppen organisiert, die neben der Zentrale Seminare und zahlreiche Sonderveranstaltungen ausrichten; außerdem können Sie an Exkursionen und Burgenfahrten ins In- und Ausland teilnehmen.
Die Deutsche Burgenvereinigung ist als gemeinnützig anerkannt.
Der Mitgliedsbeitrag und Spenden sind steuerlich absetzbar.
Hier finden Sie Ihren Antrag auf Mitgliedschaft.